Die Globalisierung der Märkte hat zu umfassenden Entwicklungen im Bereich des internationalen Steuerrechts geführt.

Das spezifische Fachwissen in der Anwendbarkeit und Funktionalität im internationalen Steuerrecht (Doppelbesteuerungsabkommen) ist zur unabdingbaren Voraussetzung für den Erfolg von international tätigen Unternehmen im Bereich des internationalen Steuerrechts geworden.

nagy|germuth|partners|Wirtschaftstreuhand Steuerberater haben durch langjährige Erfahrung in der grenzüberschreitenden Steuerplanung einen wesentlichen Schwerpunkt im Bereich des internationalen Steuerrechts gesetzt. Der Vermeidung von Doppelbesteuerung im internationalen Steuerrecht, der steueroptimierten Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen im internationalen Steuerrecht, der Kenntnis über die geltenden Quellensteuersysteme der einzelnen Länder, den in den Ländern geforderten debt/equity ratios und den in Betracht kommenden Gebührenvermeidungsstrategien bei internationalen Finanzierungen kommt in unserer Beratung im Bereich des internationalen Steuerrechts höchster Stellenwert zu.

Wir arbeiten im internationalen Steuerrecht im Ausland mit renommierten international tätigen Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzleien zusammen und vertreten die Ziele unserer Mandanten im internationalen Steuerrecht länderübergreifend.

Leistungsportfeuille:

  • Grenzüberschreitende Steuerplanung
  • Doppelbesteuerungsvermeidung
  • Standortentscheidungen
  • Verrechnungspreise
  • Mitarbeiterentsendungen
  • Internationale Erbschaftssteuerplanung